Reinventing mangler+noller

Es ist soweit. mangler+noller hat sich neu erfunden. Markenauftritt, Identität und Leistungen wurden angepasst.


Das Ergebnis:
The Bridge to Brands

 

Die Welt ist im Wandel – und mit ihr die Kommunikationskanäle und -‍‍technologien, die wir nutzen. Als Agentur nehmen wir uns tagtäglich diesem Wandel an, beobachten Trends und nutzen daraus abgeleitete Insights als Basis für unsere Arbeit. Damit entwickelte sich auch das Leistungsspektrum weiter und leitete sukzessive einen Change Prozess ein. In diesem haben wir unsere Markenidentität neu herausgearbeitet, Markenkontaktpunkte strategisch analysiert, Kompetenzen neu definiert, Leistungen strukturiert und schließlich alles unter „The Bridge to Brands“ zusammengefasst und verdichtet. Um Marken – ganz gleich zu welcher Zeit und an welchem Ort – mit Menschen zu verbinden.

 

Unser visuelles Erscheinungsbild und die inhaltliche Ausrichtung gingen über die Jahre immer weiter auseinander. Daher stand auch eine Neukonzeption der bisherigen Optik von mangler+noller auf unserer Agenda. Das Ziel: Innen- und Außensicht angleichen – hin zu einem aktuellen und authentischen Bild der Agentur.

Das Logo

„Das Logo symbolisiert die Brücke, die Kommunikation zwischen Marken und Menschen schlagen kann. Die auch wir als Agentur zu unseren Kunden schlagen und unsere Kunden zu ihren Kunden. Wir schaffen starke Kommunikation, die verbindet. Das sind unsere Wurzeln, unsere Identität – und diesem Gedanken folgt die Verbindung des m und n im neuen Logo.“

Razvan Lazar, Creative Director Digital Art

Bildmarke und Wortmarke von mangler+noller

DAS BRAND DESIGN

„Primärfarben sind ein kräftiges Grün, ein dunkles Anthrazit und viel Weiß. Die Sekundärfarben, aktuelle Trendfarben wie Himbeerrot oder Ultramarin ergänzen dort, wo sie Sinn machen – und werden an neue Trends angepasst. In der Gestaltung sorgen sich überlappende Elemente für thematische und visuelle Bezüge. Zudem schafft das flexible Designsystem Mehrwerte – beispielsweise bei den individuell gestalteten Referenz-Cases der Website.“

Simone Ruf, Senior Designer

Push Your Ideas Aktivierung
Primär- und Sekundärfarben von mangler+noller
Geschäftsausstattung von mangler+noller
Visitenkarten
Let's speak tech
Stick und Stift
Agenturhund
Illustration Ostern
Denk um die Ecke Wandgestaltung

Die WEBSITE

„Der Besucher kann mangler+noller je nach Informationsbedarf ganz individuell entdecken. Für einen ersten Eindruck kommt man mit dem Video auf der Startseite schnell in unsere Welt. Wer detailliertere Infos möchte, kann sich in unsere Leistungsbereiche vertiefen. Oder die Referenz-Cases erkunden. In vielen Projekten arbeiten wir mit dem Kunden über lange Zeiträume kollaborativ zusammen. Da ist es wichtig, dass die Chemie stimmt. Unsere Website lädt daher dazu ein, sich ein Bild von uns und unserer Arbeitsweise zu machen.“

Kristina Breuer, Creative Director Strategy

Website mangler+noller.de
Mobile Blogdarstellung

 

Der Blog

„Der Blog ist wie eine Art digitales Diorama, das den Besucher in die Welt der authentischen Kommunikation einlädt, zu aktuellen Themen Stellung bezieht und manchmal auch einfach kreative Impulse gibt.“

Christian Berberich, Copywriter


Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Kommentare

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder

Weitere Artikel

Porträt unseres Head of Design Claudia Horn

Raus aus der Komfortzone

Wie fühlt sich eine Marke an? Und warum sagen wir sowas überhaupt? Claudia war für 9 Monate beim Brand Retail-Experten Liganova. Zurückgekehrt ist sie mit neuen Einsichten und dem Wunsch nach mehr Emotion in der B2B-Kommunikation.

Brand Expert Esther Mangler

The Bridge to Brands

Esther lebt und liebt Marke. Worauf es bei guter Markenarbeit ankommt und wie eine nachhaltige Markenbindung gelingt? Das erklärt sie in unserem Blog!

Template file
typo3conf/ext/mn_sitepackage/Resources/Private/Templates/Page/Default.html
Backend Configuration
typo3conf/ext/mn_sitepackage/Configuration/TsConfig/Page/Mod/WebLayout/BackendLayouts/default.tsconfig