Welcome New Normal

2020 hat unseren Blick auf die Dinge verändert. Genug Anlass um das Jahr mit einem Ausblick der etwas anderen Art zu starten. Bereit? Bereit!

Was für ein wilder Ritt. Die Pandemie hat alles auf den Kopf und unser Handeln in Frage gestellt. Was bleibt, ist die Aussicht auf ein besseres 2021. Also nicht verharren, sondern mit einer Extraportion Hoffnung, Mut und Tatendrang die Flucht nach vorne antreten. Das ist unser Brand Stand dafür.

 

Purpose statt Mainstream

Marken entstehen nicht um der Dividende Willen. In jedem Entstehungsprozess – sei es Startup, Spin-off oder innerhalb eines Unternehmens – ist der Glaube daran, etwas mit Wert für die Menschen zu schaffen, das magische Element. Er setzt ungeahnte Kräfte und Kreativität frei. Dieser Glaube sollte uns auch nach der aufregenden Anfangsphase niemals verlassen. Also: Glaubt an Eure Ideen. Glaubt daran, etwas verändern zu können. Und dann tut es einfach.

 

Diversity liegt in unserer DNA

Alle sind gleich. Und Vielfalt ist einfach etwas Wunderbares. Seien wir mal ehrlich: Niemand braucht mehr die totgesehenen Bilder von glattgebügelten Managern, die sich strahlend die Hände schütteln. Stattdessen: echte Mitarbeiter:innen, echte Emotionen und Einblicke in reale Situationen. Einfach den Mut zusammennehmen und aus dem Elfenbeinturm in die bunte Welt blicken. Das sollte zur Inspiration und für den Anfang genügen.

 

Home is where your wifi is

Was wir sagen wollen: die Digitalisierung ist da. Und mit ihr ändert sich auch der Blick auf Formate, die sich in den letzten Jahren kaum verändert haben. Messen und Events können mittlerweile physisch, virtuell oder als hybride Veranstaltungen stattfinden. Entscheidend ist, was der Sache dient. Und wieso nicht vor Ort präsentieren und gleichzeitig neue Interessenten in Asien, Afrika oder Amerika via Livestream begeistern? Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.

 

New Work? Alter Hut!

Wenn wir eines in den letzten Monaten gelernt haben, dann ist es, dass flexible Arbeitsmodelle in Zukunft kein nice-to-have mehr sind, sondern Standard. Und dass Kreativität keine (digitalen) Grenzen kennt. Einzig die Methoden und der Teamspirit zählen. Alles andere kommt dann schon von selbst. Skeptisch? Do try this at home!

 

Es lebe die Augenhöhe!

Zusammenarbeit klingt immer gut, das eigentliche Potenzial wird aber viel zu selten ausgeschöpft. Dafür muss die Devise lauten: miteinander statt nebeneinander. Denn was wirklich zählt, ist, Prozesse interaktiv zu gestalten, Partner:innen und Kund:innen aktiv nach ihrer Meinung zu fragen sowie die Möglichkeit zu schaffen, möglichst unkompliziert miteinander in Kontakt zu treten. Erst dann wird aus der Augenhöhen-Phrase ein wirklicher Wert.

 

Ja, wir haben noch deutlich mehr zu sagen, aber die Leute lesen heute ja nicht mehr. Was wir dennoch noch schnell loswerden möchten: Wir freuen uns auf 2021. Freuen uns auf grandiose Projekte, in denen der Mut den Zweifel schlägt. Freuen uns auf neue Partnerschaften und alte Bekannte. Freuen uns, endlich wieder voll durchstarten zu können. Und die Dinge zum Guten zu bewegen. Sind Sie bereit? Wir auch.

 

Welcome 2021.
Welcome New Normal.

Kommentare

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder

Weitere Artikel

The Bridge to Brands

Esther lebt und liebt Marke. Worauf es bei guter Markenarbeit ankommt und wie eine nachhaltige Markenbindung gelingt? Das erklärt sie in unserem Blog!

Empathie schlägt Logik

Was braucht es heutzutage für erfolgreiche B2B-Markenarbeit? Ein gutes Gespür für identitätsstiftende Elemente, strategisches Denken und den Mut, neue Wege zu gehen. Ein Portrait des IHK-Magazins Rhein-Neckar.

Template file
typo3conf/ext/mn_sitepackage/Resources/Private/Templates/Page/Default.html
Backend Configuration
typo3conf/ext/mn_sitepackage/Configuration/TsConfig/Page/Mod/WebLayout/BackendLayouts/default.tsconfig